Jun 222018
 

Unsere A-Jugend hat am gestrigen Mittwochabend außerordentlich unglücklich das Entscheidungsspiel um die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga gegen die SG Mörsch im Elfmeterschießen mit fünf zu sechs verloren.

Die Mannschaft zeigte eine hervorragende Leistung und die vielen mitgereisten Fans aus Bietigheim, Muggensturm und Ötigheim honorierten dies auch mit dem langanhaltenden und verdienten Applaus nach dem unglücklichen Spielende.

Jetzt heißt es für die Mannschaft die Köpfe frei zu bekommen, denn am kommenden Samstag, den 23. Juni 2018 steigt um 15.45 Uhr bereits das Bezirkspokalfinale in Mörsch gegen den JFV Rastatt.

Mit der gezeigten Leistung von gestern kann der Sieger nur die SG Ötigheim sein, wir drücken heute schon die Daumen, dass diese tolle Saison doch noch mit einem Titel gekrönt wird.

An alle Fans aus Bietigheim, Muggensturm und Ötigheim:

Kommt bitte auch am Samstag nach Mörsch und unterstützt die Jungs, sie haben sich das wirklich mehr als verdient.