Sep 172015
 

Am vergangenen Mittwoch spielte unsere AH bei der SG Forbach/Weisenbach in Forbach. Nach einem 1:4 Halbzeitrückstand, konnte unsere Mannschaft durch eine starke zweite Halbzeit das Spiel noch zu ihren Gunsten mit 7:6 entscheiden.
Nach der langen Sommerpause und auf dem ungewohnten sehr kleinen Kunstrasenplatz kamen unsere Jungs in Halbzeit Eins gar nicht zurecht. Trotz größerer Spielanteile gerieten wir schnell in Rückstand und fanden nicht ins Spiel. Ein ganz anderes Spiel in Halbzeit Zwei. Durch aggressives Pressing und konditionelle Vorteile wurde der Gegner in die eigene Hälfte gedrängt und zu Fehler verleitet. Nun war dies unser Spiel. Tore für den FVÖ erzielten Thomas Strulik (2x FE), Martin Dreher (2), Simon Hort, Donald Richardson und Thomas Hähnel.
AH Fußball ist:
Wenn beim Stand von 4:5 für den Gegner der Schiri fälschlicher Weise einen Elfmeter für dich pfeift, und dein Stürmer sagt: “ Schiri es war kein Elfmeter, es war Eckball, wir verzichten.“

Nächstes Spiel ist am 30.09. in KA-Grünwinkel