Mai 242015
 

SG Muggensturm B2 : SV Mörsch B2      0:5
Gegen die vermeintliche „Zweite Mannschaft“ aus Mörsch hielt die Truppe von Helmut Dörrwand eine Halbzeit lang das Ergebnis in Grenzen. Kapitän Tim Weingärtner erwischte einen Glanztag und entschärfte gleich mehrere 100%-ige Großchancen der Gäste.
Der SV Mörsch ließ aber nicht locker und schraubte nach dem Wechsel das Ergebnis noch weiter in die Höhe.
Gegen Waldprechtsweier hoffen unsere Jungs endlich wieder in Bestbesetzung antreten zu können und mit der entsprechenden Einstellung, wie gegen Obertsrot, sollte auch ein versöhnlicher Saisonausklang gelingen.

Für die SG am Ball waren:
Tim Weingärtner, Michael Dörrwand, Daniel Knoll, Denis Sitner, Sebastian Krebs, Martin Jung, Sebastian Bolek, Pascal Braun, Dominik Klock, Max Östermann, Kristofer Schok, Marcel Janzer, Fabian Albrecht

SG Muggensturm B1 : SG Steinmauern B1      4:1
Die stattliche Kulisse schien die Truppe von Michael Kleber und Joachim Hornung zusätzlich zu motivieren, so waren u.a. viele Vorstände, Jugendleiter und Trainer der SG-Partner vor Ort. Auch machten sich die Umstellungen in unserem Spiel positiv bemerkbar. So fungierte Philipp Eckert als Co-Abwehrchef zusammen mit Ferdinand Feurer, Nicolas Schoch putzte als „Sechser“ vor der Abwehr die Platte und Luca Krebs war als Sturmspitze ein ständiger Unruheherd. Trotz aller guten Vorzeichen fiel nach 10 Minuten der überraschende Führungstreffer für die Gäste, womit man sich sogleich an
die unglücklichen 0:1 Niederlagen aus dem Hinspiel, als auch im Pokal, erinnert fühlte. Doch diesmal hatte unsere Truppe die passende Antwort parat. Der überragende Spielmacher Marc Kleinkopf brachte unsere Farben noch vor der Halbzeit verdientermaßen in Front und nach dem Wechsel netzte Paul Unser ebenfalls doppelt ein. Mit dieser insgesamt guten Vorstellung der gesamten Mannschaft darf man optimistisch die beiden letzten Pflichtaufgaben gegen Greffern und Ottenhöfen entgegensehen.
Das letzte Heimspiel bestreitet unsere B1 am 13.6. gegen Greffern auf Sportfest des FV Muggensturm!

Für die SG am Ball waren:
Justin Tritsch, Ferdinand Feurer, Robin Schmidt, Simon Hellweg, Luca Krebs, Samuel Kleber, Nicolas Schoch, Philipp Eckert, Marc Kleinkopf (2), Felix Schindele, Paul Unser (2), Sebastian Bolek, Justin Weber