Okt 192015
 

SG B1-Junioren : SG Forbach             4:0

Mit einer bärenstarken Vorstellung zerlegte die Truppe von Michael Kleber den seitherigen Tabellenzweiten aus Forbach nach aller Regeln der Kunst und erbrachte ein weiteres Mal den Nachweis einer Spitzenmannschaft. Attribute wie Spielwitz und Spielfreude scheinen selbstverständlich zu sein und so fiel aus einer geschlossenen und homogenen Mannschaft lediglich Torhüter Justin Tritsch ab, der beschäftigungslos blieb und somit seine Klasse nicht unter Beweis stellen durfte.

Für die SG waren am Ball:

Justin Tritsch, Samuel Kleber (1), Nicolas Schoch (1), Felix Oberle, Sebastian Bolek, Marc Kleinkopf (1), Luca Krebs (1), Sebastian Thum, Sören Straube, Justin Weber, Luca Bechler, Mikail Özdek, Simon Reiter und Kevin Anders.

SG Bühlertal : SG B1-Junioren            1:3

Sechstes Pflichtspiel – und noch kein einziges Mal konnte Trainer Michael Kleber die gleiche Anfangsformation aufbieten. Trotzdem reitet unsere B1 weiterhin auf einer Erfolgswelle. Auch der zwischenzeitliche 1:1 Ausgleichstreffer warf unsere Truppe nicht aus der Bahn. Nach dem Seitenwechsel war es Luca Krebs, der unsere Farben mit 2:1 in Führung brachte. Die restlichen beiden Treffer steuerte Kapitän Samuel Kleber bei. Nicht nur im Sturm verfügt unsere Truppe über außergewöhnliche Qualität. Im zentralen Mittelfeld findet Marc Kleinkopf immer mehr zur Höchstform. Ihm zur Seite steht der geniale Stratege Mikail Özdek. Sebastian Bolek und Sebastian Thum halten Woche für Woche den Künstlern den Rücken frei und im Abwehrzentrum findet Abwehrhüne Nicolas Schoch immer wieder Gelegenheit sich in die Offensive einzuschalten, was mit bisher 3 Saisontoren auch als äußerst gelungen bezeichnet werden darf. Ja, und sollte der Ball dann doch einmal auf unser Tor kommen, so haben wir mit Justin Tritsch den vielleicht besten Keeper der Bezirksklasse in unserem Kasten stehen, was unserer Abwehr natürlich sehr viel Sicherheit verleiht.

Für unsere SG waren am Ball:

Justin Tritsch, Samuel Kleber (2), Nicolas Schoch, Felix Oberle, Sebastian Bolek, Marc Kleinkopf, Luca Krebs (1), Sebastian Thum, Justin Weber, Luca Bechler, Mikail Özdek, Kevin Anders, Martin Jung.

SG B2-Junioren : SV Niederbühl         1:0

Als ob Niklas Bandleon, in Personalunion Linienrichter und zuständig für die Gute Laune in unserer Truppe, hellseherische Fähigkeiten hätte. Für ihn stand außer Frage, dass am heutigen Nachmittag unsere B2 den ersten Dreier einfährt und deshalb hat er den ausgelobten Kasten Cola auch gleich mitgebracht. Der sehr engagierte und ambitionierte Trainer Helmut Dörrwand konnte auf eine sattelfeste Defensive bauen. In der Innenverteidigung hatte er mit Simon Hellweg, Maximilian Grm, sowie Sören Straube sehr schnelle und zweikampfstarke Stützen aufgeboten, flankiert von den flinken Außenverteidigern Michael Dörrwand und Pari Panagiotidis. Lediglich Geduld war gefragt, ehe er mit seinen Jungs den ersehnten Siegtreffer bejubeln durfte. Edeljoker Fabian Albrecht, nach Zuspiel von Jonas Löhnert, zirkelte den Ball mit seinem schwächeren linken Fuß von der Strafraumgrenze ins Netz und nach dem Schlusspfiff war „Humba-Humba“ mit Feierbiest Niklas angesagt.

Für unsere SG waren am Ball:

Robin Schäfer, Maximilian Grm, Yannick Obert, Sören Straube, Alexander Schäfer, Jonas Löhnert, Justin Vocke, Martin Jung, Simon Hellweg, Steven Vocke, Michael Dörrwand, Max Schweinfurth, Paraskevas Panagiotidis, Fabian Albrecht (1), Kristofer Schok.