Jul 272018
 

Am vergangenen Dienstag, den 24. Juli 2018 fand unser letztes G-Jugend-Training für diese Saison statt. Nach einer kleinen Trainingseinheit wurde, zusammen mit Eltern und Geschwistern, zum Abschluss gegrillt. Die Eltern brachten hierzu zahlreiche Salate und lecker Gebackenes mit. Es war ein schöner Abschluss einer tollen Saison. Über die Sommerferien ruht jetzt erst mal der Ball. Das Training der G-Jugend bzw. der zukünftigen F2-Jugend beginnt wieder nach den Sommer-Schulferien. Hierzu wird es dann wieder eine gesonderte Information geben. Wir wünschen allen Kindern und deren Eltern schöne Ferien und ggf. einen schönen Urlaub und bedanken uns für die klasse Unterstützung über die ganze Saison.

Jul 272018
 

Am vergangenen Mittwoch, den 25. Juli 2018 spielten unsere Alten Herren gegen Bugs Bunny Soccer Club aus Iffezheim. Es war unheimlich warm und dies wirkte sich auf das Tempo des Spiels aus. Es dauerte bis zur Mitte der ersten Halbzeit bis wir das erste Tor erzielten. Kurze Zeit später glich unser Gegner aus und für eine Weile war das Spiel ausgeglichen.

In der zweiten Halbzeit setzte sich unsere Fitness durch und wir konnten weitere vier Tore erzielen, während unser Gegner nur noch ein Tor schießen konnte. Am Ende war es ein komfortabler fünf zu zwei Sieg für die in diesem Jahr unbesiegte AH-Mannschaft.

Für den FVÖ spielten:

Hamada Alhawash, Ahmad Bako, Eric Bretzinger, Thomas Bretzinger, Philip Bublitz, Klaus Burkart, Michael Enderle, Dennis Fettig, Markus Hammer, Michael Horzel, Donald Richardson, Thomas Strulik, Steffen Toth, Christian Werger & Tobias Ziel

Schiedsrichter: Gerhard Kölmel

Tore: Christian Werger (3), Dennis Fettig (2)

Jul 272018
 

Unsere Senioren-Herrenmannschaften befinden sich bereits in der vierten Vorbereitungswoche. Neben vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten standen selbstverständlich auch Testspiele auf dem Programm. Am vergangenen Wochenende reiste unsere Mannschaft am Freitag- und Sonntagabend zum Blitzturnier des SG Stollhofen / Söllingen.

Das erste Spiel am Freitagabend gegen den SG Stollhofen / Söllingen gewann man klar und verdient mit sechs zu zwei. Somit spielte man am Sonntagabend den Turniersieger gegen eine starke Mannschaft des SV Sinzheim aus. Dennis Gob brachte unsere Farben mit eins zu null in Führung. In einem schnellen und mit hoher Zweikampfintensität geführten Spiel lag man zwischenzeitlich mit eins zu drei in Rückstand. Danach legte unsere Mannschaft aber alles in die Waagschale und kämpfte sich ins Spiel zurück. Nach einer Flanke von Simon Kühn über die rechte Seite erzielte Neuzugang Jannik Koffler den zwei zu drei Anschlusstreffer per Kopfball. Marian Dürrschnabel stellte mit einem Freistoß den Ausgleich her und wiederrum Marian Dürrschnabel, nach Vorarbeit von Jörg Hermann, erzielte den letztlich verdienten Siegtreffer zum vier zu drei. Unsere Mannschaft zeigte in diesem Spiel eine strake Moral und trat als Turniersieger die Heimreise an.

Am vergangen Mittwoch spielte man in Karlsruhe bei der Post Südstadt Karlsruhe. Die Karlsruher, welche sich in der Sommerpause gewaltig verstärkten, präsentierten sich als technisch versiertes und spielfreudiges Team. Unsere Mannschaft versuchte geduldig und mit dem gewohnten Spielaufbau ihr Spiel durchzuziehen. Nach einer Drangphase der Karlsruher in den ersten zehn Minuten fand unsere Mannschaft gut ins Spiel und ging mit einer zwei zu null Führung in die Pause. Die Tore erzielten Gianfranco Riili und Marian Dürrschnabel. Bereits kurz nach der Pause gelang den Gastgebern der Anschlusstreffer. Kurze Zeit später fing sich unsere Mannschaft wieder und erzielte noch drei weitere Treffer durch Marian Dürrschnabel, Sören Berbig und Spielertrainer Oliver Herrmann. Der zwischenzeitliche Treffer der Gastgeber zum zwei zu vier kam dann doch zu spät. Somit gewann man das Spiel mit fünf zu zwei. Ein guter Test unserer Mannschaft, auch wenn noch etwas Sand im Getriebe ist und noch an den Feinheiten gearbeitet werden muss.

Jul 272018
 

Bei der offiziellen Saisoneröffnung am Donnerstag, den 18. Juli 2018 konnten wir unsere sieben Neuzugänge vorstellen.

Wir hoffen, dass wir mit ihnen und zusammen mit unseren vielen treuen FVÖ-Anhängern in der kommenden Saison den Klassenerhalt in der Bundesliga des Bezirks, der Bezirksliga, feiern können.

Ganz herzlich wollen wir uns, auch auf diesem Wege, nochmals bei der Bäckerei Schröder aus Ötigheim für die Brezel-Spende und bei der Brauerei Franz aus Rastatt für die Spende eines Fasses Bier bedanken.

von links nach rechts:

Rudi Kühn (Sportlicher Leiter), Oliver Herrmann (Spieler-Trainer I. Mannschaft), Martin Jung (eigene Jugend), Nicolas Schoch (eigene Jugend), Nils Reger (1. SV Mörsch), Jannik Koffler (FV Sandweier), Marc Kleinkopf (eigene Jugend) & Nico Kölmel (Spieler-Trainer II. Mannschaft),

Es fehlen:

Methean Demirdögen (VFB Gaggenau 2001) & Luca Krebs (eigene Jugend)

Jul 242018
 

Bereits am kommenden Sonntag (29. Juli 2018) steht das erste Pflichtspiel für unsere erste Senioren-Herrenmannschaft auf dem Programm. Um 15.00 Uhr steigt die erste Pokalrunde beim Ligakonkurrenten in Ottersdorf.

Über die Unterstützung vieler FVÖ-Fans würden wir uns auch dort wieder sehr freuen.

Des Weiteren wurde der Spielplan für die neue Runde wie folgt festgelegt:

  • Sonntag, 29. Juli 2018 um 15.00 Uhr – I. FVÖ-Senioren-Herrenmannschaft – Pokalspiel in Ottersdorf
  • Sonntag, 12. August 2018 ab 15.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Ottersdorf
  • Samstag, 18. August 2018 ab 15.45 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Unzhurst
  • Sonntag, 26. August 2018 ab 16.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Kappelrodeck-Waldulm
  • Sonntag, 02. September 2018 um 15.00 Uhr – I. FVÖ-Senioren-Herrenmannschaft bei Kuppenheim II
  • Sonntag, 09. September 2018 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Rotenfels
  • Sonntag, 16. September 2018 um 18.00 Uhr – I. FVÖ-Senioren-Herrenmannschaft bei Ottenhöfen I
  • Sonntag, 23. September 2018 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Lichtenau
  • Sonntag, 30. September 2018 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Ottersweier
  • Samstag, 06. Oktober 2018 ab 14.45 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Sasbachwalden
  • Sonntag, 14. Oktober 2018 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Fatihspor Baden-Baden
  • Sonntag, 21. Oktober 2018 um 15.00 Uhr – I. FVÖ-Senioren-Herrenmannschaft bei Sasbach I
  • Sonntag, 28. Oktober 2018 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Lichtental
  • Sonntag, 04. November 2018 um 14.30 Uhr – I. FVÖ-Senioren-Herrenmannschaft bei Ulm I
  • Samstag, 10. November 2018 ab 12.45 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Baden-Oos
  • Samstag, 17. November 2018 ab 12.45 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Bischweier
  • Sonntag, 25. November 2018 ab 12.45 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Ottersdorf
  • Sonntag, 02. Dezember 2018 ab 12.45 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Unzhurst
  • Sonntag, 10. März 2019 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Kappelrodeck-Waldulm
  • Sonntag, 17. März 2019 um 15.00 Uhr – I. FVÖ-Senioren-Herrenmannschaft daheim gegen Kuppenheim II
  • Sonntag, 24. März 2019 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Rotenfels
  • Sonntag, 31. März 2019 um 15.00 Uhr – I. FVÖ-Senioren-Herrenmannschaft daheim gegen Ottenhöfen I
  • Sonntag, 07. April 2019 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Lichtenau
  • Sonntag, 14. April 2019 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Ottersweier
  • Samstag, 20. April 2019 ab 15.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Sasbachwalden
  • Samstag, 27. April 2019 ab 15.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften bei Fatihspor Baden-Baden
  • Sonntag, 05. Mai 2019 um 15.00 Uhr – I. FVÖ-Senioren-Herrenmannschaft daheim gegen Sasbach I
  • Sonntag, 12. Mai 2019 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Lichtental
  • Sonntag, 19. Mai 2019 um 15.00 Uhr – I. FVÖ-Senioren-Herrenmannschaft daheim gegen Ulm I
  • Sonntag, 26. Mai 2019 ab 13.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften in Baden-Oos
  • Samstag, 01. Juni 2019 ab 15.15 Uhr – FVÖ-Senioren-Herrenmannschaften daheim gegen Bischweier
Jul 232018
 

Am vergangenen Samstag, den 21. Juli 2018 reiste die D-Jugend zu einem von der SpVgg Durlach-Aue organisierten Turnier ins Oberwaldstadion. Für einige unserer Spieler war dies ihre erste Gelegenheit, nach dem Wechsel von der E-Jugend auf einem größeren Platz zu spielen. Sie brauchten aber nicht lange, um herauszufinden wie man spielt. Nach vier Gruppenspielen mit drei Siegen und einem Unentschieden standen die Jungs im Finale. Leider war der Gegner, der Karlsruher SV, zu stark für uns und wir verloren das Spiel null zu eins, als der Regen in Strömen fiel. Dennoch können wir uns über eine so starke Leistung zufrieden geben und freuen uns bereits auf den Rundenstart im September.

Die Spieler waren:

Arda Akyildiz, Adham Bako, Ben Bodman, Luca Enderle, Luca Jurek, Luis Krämer, Max Krebs, Leonard Meisner, Rouven Pohl, Christopher Richardson, Claudio Scheuerer & Leonard Vetter

Jul 232018
 

Bundesligaluft hat die B-Jugend der SG am Sonntag bei einem Freundschaftsspiel gegen die erste Damenmannschaft des SC Sand schnuppern können. Durch Kontakte des SG-Partners Bietigheim hatten wir die Möglichkeit zu diesem Spiel.

Unsere Jungs hatten zu Beginn doch einigen Respekt vor den Damen des SC Sand und agierten recht nervös wenn sie in Ballbesitz waren. Nach etwa zehn Minuten konnten wir diesen Respekt ablegen und zeigten ein Spiel mit guten Ansätzen und hatten dann auch den ersten Torschuss im Spiel. In der Folge wurden die Jungs immer mutiger und wir konnten die eine oder andere Halb-Chance verzeichnen, die allerdings nicht konsequent zu Ende gespielt oder überhastet abgeschlossen wurden. Leider haben die Damen des Bundesligisten dann noch kurz vor der Pause ihre ersten beiden Chancen eiskalt verwertet. Nach einer unübersichtlichen Situation bekam eine Spielerin des SC auf Höhe der Strafraumgrenze den Ball auf den Fuß, den sie mit einem satten Schuss unter die Latte im Netz versenkte. Das zweite Tor haben wir nach einer einstudierten Eckballvariante erhalten. Drei Spielerinnen aus Sand blockten eine Mitspielerin frei, die den Ball dann freistehend ins Netz köpfen konnte.

Nach der Pause kamen unsere Jungs recht gut ins Spiel und hatten direkt nach Wiederanpfiff den ersten Torabschluss. Wir konnten auch immer wieder sehr gefährliche Aktionen nach vorne starten konnten uns aber für unseren Einsatz nicht belohnen. Auch wenn bei einem Torschuss die Torhüterin des SC Sand alles aus der Trickkiste packen musste, um den Gegentreffer zu verhindern. Leider haben wir noch vier Minuten vor Schluss durch einen Schuss aus acht Metern das null zu drei bekommen.

Auch wenn wir das Spiel verloren haben, war es für die Jungs doch eine tolle Erfahrung gegen Profifußballerinnen spielen zu können. Und die spielerischen Lösungen, die sie in vielen Situationen gefunden haben, stimmen doch recht optimistisch für die kommende Runde. Wir gehen nun in die Sommerpause und starten am Montag, den 13.08.2018 mit der Vorbereitung für die neue Saison.

Für die SG haben gespielt:

Sören Burkart, Simon Siebler, Matteo Hiesl, Tim Dahringer, Lukas Wensch, Philipp Stockhausen, Paul Schlager, David Unser, Yannic Oremek, Leon Grünhagen, Nils Brunner, Raphael Müller, Leon Reiter, Maximilian Weis, Luis Kusche, Simon Schlotter & Tom Jung