Apr 222018
 

Am vergangenen Sonntag genoss die D-Jugend den Sonnenschein, als sie wieder in die Erfolgsspur kam. Unser Gegner SG Iffezheim II hat es uns in der ersten Halbzeit nicht leicht gemacht und die Jungs mussten um jeden Ball kämpfen. Unser erstes Tor fiel nach einem guten Kombinationsspiel, so dass Daniel nur den Ball ins leere Tor passen musste. Kurz vor der Halbzeitpause erzielte Ben ein Traumtor mit einem Weitschuss. In der zweiten Hälfte erhielten wir einen Elfmeter, den Christopher ganz souverän verwandelte. Die Jungs ließen nicht locker und wollten unbedingt den Zuschauern zeigen, wie gut sie spielen können. Ein weiterer Treffer von Christopher sowie Tore von Luca und Ben gaben uns einen hochverdienten sechs zu null Erfolg.

Die Spieler waren:

Luis Krämer, Ben Bodman, Eren Cetinkaya, Tim-Florian Schmidt, Fabio Scheuerer, Isaak Kühn, Leon Lux, Claudio Scheuerer, Christopher Richardson, Daniel Klinger, Rouven Pohl, Nico Lorenz und Luca Jurek.