Jun 112018
 

Zum letzten Heimspiel der Saison empfing unsere Mannschaft den VfB Bühl III. Von Beginn an merkte man unseren Kindern an, dass sie in Bestform waren. Angriff auf Angriff rollte auf das gegnerische Tor und es war nur eine Frage der Zeit, bis ein Tor fallen sollte. In der siebten Minute war es dann soweit und Christopher schoss das erste Tor – und dann gleich noch drei weitere. Isaak schraubte das Ergebnis zur Halbzeit auf fünf zu null. Nach der Halbzeit knüpfte die Mannschaft dort an, wo sie aufgehört hatte. Sehenswerte Spielzüge und gelungene Aktionen führten zu weiteren Toren. Der zwischenzeitliche Ehrentreffer trübte das bis dahin einseitige Spiel nur kurz. Ben (2), Isaak und Luca (2) erzielten in der zweiten Halbzeit fünf weitere FVÖ-Tore. Am Ende stand ein jederzeit verdienter zehn zu eins-Sieg zu Buche. Dieses hervorragende Ergebnis war für die Trainer umso erfreulicher, als die Jungs das, was wir in der Woche trainiert hatten, während des Spiels erfolgreich umsetzen konnten. Klasse, Jungs!

Die Spieler waren:

Luis Krämer, Ben Bodman, Claudio Scheuerer, Mehmet Simsek, Nico Lorenz, Marcel Schnabel, Christopher Richardson, Isaak Kühn, Max Krebs, Luca Jurek, Rouven Pohl, Leonard Vetter & Mathis Kohm.