Mrz 192018
 

Die D-Jugend hatte den ungeschlagenen Tabellenführer der SG Sandweier zu Gast und war dementsprechend von Beginn an gefordert. An einem bitterkalten Tag war es für die Jungs schwierig ins Spiel zu kommen und sie hatten wenig Torchancen. Mit einem Halbzeitstand von eins zu null für den Gegner war alles aber noch drin. Nachdem die Gäste in der zweiten Halbzeit schnell das zwei zu null erzielten, war jedoch für uns nichts mehr zu machen und das Spiel endete mit null zu vier.

Die Spieler waren:

Luis Krämer, Max Krebs, Claudio Scheuerer, Ben Bodman, Fabio Scheuerer, Mehmet Simsek, Nico Lorenz, Christopher Richardson, Rouven Pohl, Luca Jurek, Mathis Kohm, Marcel Schnabel und Isaak Kühn.