Okt 302014
 

Mit 13 Punkten und einem Torverhältnis von 39:6 geht die D2 des FV Ötigheim als Herbstmeister in die Winterpause.

Nachdem man im Sommer die Meisterschaft errungen hat, setzten die Jungs den positiven Trend fort und sicherten sich am vergangenen Freitag mit einem 8:2 Auswärtssieg bei der SpVgg Ottenau den 1. Tabellenplatz.

Es bleibt zu hoffen, dass auch in der Rückrunde der tolle Teamgeist bestand haben wird.

Namen stehend v.l.n.r Klaus Burkart, Luis Kusche, Alexander Richardson,Yannic Oremek Bruno Korth, Bernhard Oremek. sitzend v.l.n.r. Edon Brahimaj, Thorben Ochs, Sören Burkart, Hans Wormuth, Simon Schlotter