Okt 062015
 

Schon wieder haben die Jungs 5 Tore in einem Spiel geschossen. Diese Woche hat der Gegner aber nur einen Treffer erzielt. Somit konnten wir den ersten Sieg im ersten Heimspiel feiern. Mit teilweise beeindruckendem Kombinationsfußball haben alle gezeigt, dass sie richtig toll spielen können.

Dabei waren: Melih Özdemir, Luca Jurek, Claudio Scheurer, Christopher Richardson, Antonio Scherer, Leonard Vetter, Mehmet Simsek (2), Nico Lorenz (2), Luis Krämer (1), Rouven Pohl, Isaak Kühn, Daniel Klinger und Max Krebs.