Okt 242016
 

Am Samstag trat unser E1-Jugend-Team gegen Ottersdorf an. Der Gegner fand besser ins Spiel und arbeitete sich die ersten guten Chancen heraus. Nach drei Minuten gelang den Ottersdorfern das Führungstor. Kurz danach bauten sie die Führung mit einem tollen Kunstschuß auf.  Anfang der zweiten Halbzeit waren wir 0:3 hinten. Die Jungs haben dann ihr Kämpferherz gezeigt und das Spiel fast gedreht. Die zweite Halbzeit gehörte mehr und mehr dem FVÖ. Die Bemühungen wurden mit einem Tor von Luca und einem von Max belohnt. Nach dem Stand von 2:3 wurden die (turbulenten) letzten fünf Minuten eingeleitet. Leider blieb es bei der knappen 2:3 Niederlage, mit der die FVÖ-Jungs aufgrund der sehr guten spielerischen Leistung gegen einen starken Gegner trotzdem zufrieden sein kann.

Die Spieler waren: Antonio Scherer/ Luis Krämer (Tor), Melih Özdemir, Mehmet Simsek, Ben Bodman, Rouven Pohl, Max Krebs, Luca Jurek, Nico Lorenz, Claudio Scheurer, Fabio Scheurer, Eren Cetinkaya.