Jan 222017
 

Am vergangen Sonntag spielten wir dann mit einer geänderten Mannschaft beim Turnier in Mörsch. Die Jungs erreichten die Endrunde und spielten um den dritten Platz gegen die Heimmannschaft. Trotz Dominanz im Spiel blieb es beim 0-0. Beim Elfmeterschießen fehlten uns leider etwas die Nerven, und wir mussten uns mit dem vierten Platz zufrieden geben.

Dabei waren: Melih Özdemir, Nico Lorenz, Leonard Vetter, Antonio Scherer, Christopher Richardson,  Luca Jurek, Rouven Pohl, Fabio Scheuerer, Claudio Scheuerer und Max Krebs.