Feb 052017
 

Nach insgesamt einer Qualifikations- und zwei Zwischenrunden erreichten unsere E1-Junioren am vergangenen Sonntag die Finalrunde der Hallenbezirksmeisterschaft in der Brüchelwaldhalle, Ötigheim.

Nachdem wir unser erstes Spiel gegen die starke Rastatter JFV Mannschaft verloren, fingen die Jungs an, richtig tollen Fußball zu spielen. Wir konnten alle vier weiteren Spiele gewinnen, sogar ohne Gegentor. Mit zwölf Punkten waren wir klarer und hochverdienter Sieger.

Aus den Händen des Hallenturnierbeauftragten des Südbadischen Fußballverbands, Herrn Peter Kunz, bekamen die Jungs den Pokal für den Sieg überreicht. Anschließend feierten die Spieler sowie der „Eltern-Fanblock“ ausgiebig diesen schönen Erfolg.

Glückwunsch an unsere Jungs und Danke an alle Eltern/Geschwister, die diesen langen Weg ins Finale verfolgt haben. Früh aufstehen am Wochenende lohnt sich manchmal!

Hintere Reihe; v.l.: Mehmet Simsek, Christopher Richardson, Rouven Pohl, Luis Krämer, Peter Kunz (Hallenturnierbeauftragter des SBFVs).

Vordere Reihe; v.l.: Claudio Scheuerer, Max Krebs, Luca Jurek, Ben Bodman, Antonio Scherer (Torwart), Donald Richardson (Trainer).