Feb 262016
 

Am vergangenen Mittwoch war unsere Erste Mannschaft zu Gast beim VFR Bischweier. Von Beginn an entwickelte sich auf dem neuen Kunstrasenplatz ein temporeiches Spiel.
Bereits in der 5. Minute konnte unsere Mannschaft durch ein Kopfballtor von Marc Wittmann in Führung gehen. Danach stellte Bischweier seine spielerischen Fähigkeiten unter Beweis und kam das ein und andere Mal gefährlich vor das Tor von Keeper Tino Krebs. Jedoch konnte unsere Mannschaft in dieser Phase bei Ballgewinn schnell umschalten, wobei der letzte Ball an diesem Abend selten seinen Abnehmer im Strafraum des Gegners fand.
Kurz vor der Halbzeit konnte Tino Krebs sogar einen Elfmeter vereiteln und somit ging es mit 1:1 in die Pause.
In der zweiten Halbzeit flachte das Spiel mit zunehmender Zeit ab, was auch während der Vorbereitungszeit kein Einzelfall ist.
Bischweier hatte Feldvorteile und lies den Ball in seinen Reihen gut laufen was den 2:1 Führungstreffer in der 64. Minute zur Folge hatte. Unsere Mannschaft hatte noch den ein und anderen Gegenstoß, machte aber insgeheim zu wenig nach vorne um den Ausgleich zu erzwingen. Somit verlor man das Testspiel gegen eine starke Bezirksligamannschaft.

Aufstellung :
Krebs- S. Kühn, S. Wittmann, Volz, Hiesl- Gob, S. Sparka, M. Wittmann, Wild, Zink- Goschi

Grüßinger (46. Min für Volz), Blank (46. Min. für Goschi),
Weber ( 46. Min für Gob), Horzel ( 46. Min. für Wild ), Amschlinger ( 46. Min für Krebs)