Jul 272015
 

Am Samstag musste unsere AH beim Auswärtsspiel in Ottenau gegen einen stark besetzten Gegner ihre erste Saisonniederlage einstecken. In einem lange Zeit kampfbetonten und ausgeglichenen Spiel stand es am Ende 1:2. Eine unglückliche Foulelfmeterentscheidung des Schiedsrichters in der 4. Minute sorgte für einen frühen Rückstand. Von diesem Schock konnte sich der FVÖ in der ersten Halbzeit nur schwer erholen und fand nicht zu seinem gewohnten Spiel. Nach dem überraschenden 0:2 in der zweiten Halbzeit konnte Robin Riedinger mit einem direkt verwandelten Eckball den Anschlusstreffer erzielen. Von nun an war es ein offener Schlagabtausch in dem beide Mannschaften einige große Torchancen nicht nutzen konnten. In den letzten Minuten fehlte unseren Jungs dann etwas das Glück, als Viktor und Donald große Gelegenheiten nicht nutzen konnten.