Nov 252014
 

Den Karlsruher SC einmal hautnah erleben – dieser Wunsch ging für unsere F1-Jugend am vergangenen Sonntag in Erfüllung, als sie live bei der Partie Karlsruher SC gegen Erzgebirge Aue dabei waren. Möglich wurde dies durch die glückliche Hand von Daniel Lorenz, Vater eines Spielers, beim Gewinnspiel der BGV (Badische Versicherungen).

Alle Spieler sowie einige Väter und Geschwister, also insgesamt 25 Leute, trafen sich am Ötigheimer Bahnhof: Mit Bahn und Bus waren wir so rechtzeitig im Stadion, dass sich die Kinder mit Willi Wildpark amüsieren konnten. Der KSC spielte eine chancenreiche Partie und gewann verdient. Ein besonderes Highlight war ein Foto mit Reinhold Yabo, einem der besten KSC Spieler auf dem Platz.

Die F-Jugend und ihre Betreuer bedanken sich ganz herzlich beim BGV für die tolle Aktion und ihrem Vertreter, Frank Kambeitz. Frank hatte den Kindern beim Training vor eine Woche die Karten sowie Sportbeutel überreicht. Insgesamt war es für alle ein tolles Erlebnis, an das wir uns noch lange erinnern werden. Vielen Dank, Daniel, dass du diesen tollen Tag ermöglicht hast!