Mrz 312015
 

Vergangenen Samstag (28.03.) fand für die F1 Junioren ein Trainingstag auf dem Sportplatz statt, um fit in die nächsten Spielenachmittage zu starten.

Der Tag begann mit einer Einheit „Life Kinetik“ gefolgt von einer Einheit „Koordinations- und Lauftraining“, die von der TGÖ Leichtathletiktrainerin, Carmen Scherer, übernommen wurde.

Gemeinsam konnten wir bei schönem Wetter mittags unsere Pizza draußen vor dem Clubhaus genießen und dem unterhaltsamen Spiel der D1 zuschauen.
Der Nachmittag ging mit Torwarttraining und parallel dazu „Funino Mini-Spielen“ los, bevor es eine kurze Pause mit Eis gab, das vom Eiscafe Cimino gespendet wurde.

Danach bestritten die Kinder eine Fussball-Olympiade. An 6 Stationen mussten die Jungs ihr fusballerisches Können beim Zielschießen, Schießen gegen einen Torhüter, Zielpassen, Dribbeln, Jonglieren und bei einer Mini WM zeigen. Bei alle Stationen konnten Punkte erzielt werden.  Zum Schluss gab es ein ereignisreiches Abschlussspiel als Ötigheimer Version von „Real Madrid“ (1) und „Borussia Dortmund“ (3).

DSC_0636 (3)

Das Trainerteam von Andreas Kern und Donald Richardson bedankt sich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung, bei Carmen Scherer, dem Eiscafe Cimino, den starken Vätern für die Unterstützung beim Auf- und Abbau und allen Kindern, die so toll mitgemacht haben. Es war ein schöner Tag!