Aug 212016
 

I. Senioren-Herrenmannschaft verliert gegen die Reserve vom SV 08 Kuppenheim

Gegen die Reserve des SV 08 Kuppenheim unterlag unsere I. Seniorenherrenmannschaft  deutlich mit eins zu vier. Das Ergebnis wirkt zunächst ernüchternd, doch die Tore fielen zu sehr ungünstigen Zeitpunkten. Bereits in der dritten Minute wurde man durch einen Eckball eiskalt erwischt. Eine Unachtsamkeit ermöglichte dem am langen Pfosten stehenden Marco Oremek eiskalt zu vollenden. Danach entwickelte sich ein schnelles und intensives Spiel beider Mannschaften die auf Augenhöhe agierten. Marc Wittmann und Patrick Goschi hatten beste Einschussmöglichkeiten, scheiterten aber am gut aufgelegten Torwart. Somit ging man mit null zu eins in die Pause.
Mit dem Willen das Spiel noch zu drehen kam man aus der Pause und versuchte das Spiel an sich zu reißen. Jedoch lief man nach elf Minuten in der zweiten Halbzeit in einen Konter und der Kuppenheimer Marek Balzer ließ sich die Gunst der Stunde nicht nehmen und verwandelte zum null zu zwei. Wieder zehn Minuten später konnten die Kuppenheimer sich über ihre rechte Seite freispielen und wieder war es Marek Balzer der zum null zu drei einschob. Das null zu vier durch Yannis Otto war reine Ergebniskosmetik. Den Anschlusstreffer für unsere Mannschaft erzielte Lukas Wild sechs Minuten vor Spielende aus kurzer Distanz.

Aufstellung :

Krebs – S. Kühn, Volz, Werner, Gob – Goschi, S. Sparka, S. Wittmann (76. Min. Erker), Zink, M. Wittmann – Sciarabba (76. Min. Wild)

Am nächsten Sonntag, dem 28. August 2016 geht es zum FC Obertsrot, der nach zwei Spielen wie wir drei Punkte auf dem Konto hat, und vergangenen Samstag mit einem fünf zu null Sieg in Staufenberg aufhorchen ließ. Auch die zweite Mannschaft ist dann wieder am Ball und bestreitet das Vorspiel ab 13.15 Uhr.