Okt 242016
 

Am vergangenen Samstag stand unser bisher wohl schwerstes Spiel gegen den FV Ottersdorf an. Bereits in den G- und F-Jugend-Jahrgängen waren die Spiele gegen Ottersdorf immer heiß umkämpft. Mit großer Motivation ging unsere Mannschaft in das Spiel um am Ende als Sieger vom Platz gehen zu können und sich somit die Tabellenführung zu erobern.

In der ersten Hälfte ließ man nicht viel der Gäste zu, allerdings gelang es uns selbst auch nicht das entscheidende Tor zu erzielen. Kurz vor Ende der Halbzeit konnte Ottersdorf dann durch einen direkt verwandelten Freistoß in Führung gehen.

Unsere Jungs jedoch ließen sich nicht unterkriegen und starteten in der zweiten Hälfte eine Aufholjagd. Bereits früh in der zweiten Halbzeit konnte Jonah Kölmel den Ausgleich erzielen.

Durch einen verwandelten Strafstoß konnte Tim Nold nach ca. fünfzehn Minuten gingen wir mit zwei zu eins in Führung. Auch in der zweiten Hälfte waren wir spielbestimmend und konnten so kurz vor Ende des Spiels durch Jonah Kölmel auch noch das drei zu eins erzielen und somit an die Tabellenspitze klettern.

Ein großer Dank geht nochmals an alle Eltern und Fans die uns so großartig unterstützt haben.

Es spielten: Joshua Kalkbrenner, Luca Enderle, Jonah Kölmel, Leonard Meisner, Tim Nold, Luis Hähnle, Jan Sarka, Gino Senn, Paul Emrich, Keanu Nabulsi, Till Kimmel

ss