Mai 012017
 

Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde aufgrund Spielermangels des FV Plittersdorf abgesagt und die drei Punkte gehen, vorbehaltlich des Sportrichter-Urteils, wohl an unsere Mannschaft. Kurzerhand wurde ein Freundschaftsspiel organisiert, in dem sich zwei FVÖ-Mannschaften gegenüberstanden.

Unsere erste Mannschaft gewann das Heimspiel auch in der Höhe verdient mit drei zu null gegen den FV Plittersdorf und hätte durchaus einen höheren Sieg einfahren können. Dennis Gob brachte unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit mit seinem Tor zum eins zu null auf die Siegesstraße. Danach hatte unsere Mannschaft die Gelegenheit die Führung vor der Pause auszubauen, lies die Chancen aber leichtfertig liegen und baute den Gegner somit wieder auf, wodurch dieser auch dreimal in der ersten Halbzeit gefährlich vor unser Tor kam. Zur zweiten Halbzeit nahm man sich vor, den Gegner wieder früh in dessen Hälfte unter Druck zu setzen. Zehn Minuten waren gespielt als unsere Mannschaft sich den Ball eroberte und zielstrebig nach vorne spielte. Dennis Gob bediente Yannick Henkel und dieser musste nur noch zur zwei zu null Führung einschieben. Plittersdorf hatte hingegen nur noch wenig entgegenzusetzen und unsere Mannschaft hatte wie in der ersten Halbzeit einige Chancen um das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Wiederrum Yannick Henkel war es zehn Minuten vor Schluss, der den Treffer zum drei zu null Endstand erzielte.

Aufstellung:

Krebs- Kühn, Volz, Herrmann, Werner- M. Wittmann, Zink, S. Sparka, Gob – Berbig, Henkel

Einwechslungen: Sciarabba, Wild & S. Wittmann

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmals an unser Team hinter dem Grill und hinter der Theke für einen wirklich tollen Pfälzer Tag, der ganz laut nach Wiederholung ruft. Vielen Dank Euch.

Kommenden Sonntag (07. Mai 2017) spielen beide Senioren-Herrenmannschaften bei den Reservemannschaften des 1. SV Mörsch. Die II. beginnt bereits um 11.30 Uhr. Über viele FVÖ-Fans würden wir uns wieder sehr freuen.