Mai 152017
 

Unsere zweite Mannschaft konnte Ihre starke Form gegen den FV Iffezheim bestätigen und gewann durch einen späten Treffer von Nico Güntert, der beim zwei zu eins-Sieg, beide Treffer erzielte. Somit belegt unsere zweite Mannschaft aktuell den dritten Platz.

Aufstellung:

Kühnl – Blank, Ullrich, Speck, Baumstark – M. Kölmel, M. Weingärtner (24. Minute Fehrenbach), Weber (59. Minute Tüg ), Wild – N. Güntert (90. Minute Bauer), S. Weingärtner (73. Minute Riedinger)

Unsere erste Mannschaft verlor gegen den Tabellenzweiten FV Iffezheim mit zwei zu drei. Bereits die ersten zehn Minuten hatten es in sich. Christopher Volz erzielte nach neun Minuten die eins zu null Führung per Kopf nach einer Flanke von Simon Kühn. Eine Minute später erzielte Iffezheim nach einer Standardsituation den Ausgleichstreffer. Danach war das Spiel bis zur Halbzeit umkämpft und von einigen Nicklichkeiten geprägt. Nach der Pause lief es optimal für unsere Mannschaft. Nach vier Minuten erzielte Moritz Zink mit einem flachen Schuss ins lange Toreck den zwei zu eins Führungstreffer. Danach nahm das Spiel weiter an Fahrt auf und beide Mannschaften lieferten sich ein packendes Duell. Leider gelang es unserem Team nicht die Führung auszubauen und der FV Iffezheim konnte in der Schlussphase innerhalb von drei Minuten das Spiel zu seinen Gunsten drehen und mit drei zu zwei gewinnen.

Aufstellung:

  1. Güntert – Kühn, Volz, Horzel, S. Wittmann – Goschi (15. Minute Gob), S. Sparka (85. Minute Herrmann), Zink, M. Wittmann – Henkel, Sciarabba (55. Minute Berbig)