Mrz 102020
 

Auch der FVÖ beteiligte sich an der Aktion „MÖBS räumt auf“ am vergangenen Samstag (07. März 2020).

Wir waren im „Hanfländer“ zum Aufräumen eingeteilt. Es war für alle erschreckend zu sehen, wie viel Müll eingesammelt wurde, vor allem stieß man auf zwei größere Mülllager mitten auf dem Feld, umgeben von Brombeerhecken, etc..

Vielen Dank an die Gemeindeverwaltung für die Organisation dieser Gemeinschaftsaktion. Der FVÖ wird sich auch in Zukunft daran beteiligen.

Ein großes Dankeschön an unsere FVÖ-Helfer, es hat zusammen richtig Spaß gemacht.

Hervorzuheben ist unsere D2-Jugend mit ihrem Trainer Matthias Ochs. Sie haben fast komplett teilgenommen. Hut ab.

 

Vielen Dank.