Jun 132016
 

B1 SG Muggensturm : SG Plittersdorf      4:0

Einen standesgemäßen Erfolg feierte die Truppe von Michael Kleber und Joachim

Hornung im letzten Heimspiel der Saison gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus dem

Ried. In der ersten Spielhälfte schnürten unsere Jungs ihren Gegner zwar meist in

deren Hälfte ein, doch der finale Pass wurde zu ungenau gespielt und so verpufften die

sich bietenden Möglichkeiten. Bezeichnenderweise fiel der Führungstreffer auch nicht

aus dem Spiel heraus. Samuel Kleber hämmerte einen Freistoß aus gut 20 Metern an

die Unterkante der Latte und im Nachsetzten reagierte Spielmacher Mikail Özdek am

schnellsten und brachte seine Farben noch vor der Halbzeit in Führung.

Nach Wiederbeginn wirkten unsere Jungs zunächst etwas schlaftrunken und hatten

Glück, dass die Gäste nach einem Konter nur den Pfosten trafen. Als hätte unsere

Mannschaft einen solchen Schreckensmoment gebraucht um endlich den Schalter

umzulegen, drehten sie dann anschließend mächtig auf und folgerichtig fielen auch die

weiteren Treffer.

Für die SG am Ball waren:

Justin Tritsch, Justin Weber, Sören Straube, Sebastian Bolek, Samuel Kleber (2), Luca

Bechler, Dani Zoschke, Martin Jung, Luca Krebs (1), Mikail Özdek (1), Simon Hellweg,

Simon Reiter, Yannick Obert, Felix Oberle, Robin Schäfer