Mrz 212016
 

Schwere Verletzung überschattet C-Juniorenspiel
Schon nach wenigen Minuten rückte das Spiel unserer C1-Junioren gegen die SG Tunsel in den Hintergrund. Bei einem auf den ersten Blick harmlosen Zweikampf an der Außenlinie, stürzte ein Gästespieler so unglücklich, dass er sich sehr schwer am Arm verletzte. Notarzt und Krankenwagen waren schnell zur Stelle und übernahmen die Versorgung. Unsere Mannschaft, Trainer und Jugendleitung bedauern diesen Unfall und wünschen dem Spieler an dieser Stelle alles Gute und eine schnelle Genesung. Ein besonderer Dank gilt den Einsatzkräften, die vor Ort waren.

Entsprechend geschockt agierten danach beide Mannschaften einschließlich Schiedsrichter. Es entwickelte sich eine Partie auf schwachem Niveau mit zahlreichen Fehlern. Der Tabellenletzte aus Tunsel, der seinen einzigen Punkt der Saison im Vorspiel gegen unsere Mannschaft erringen konnte, wehrte sich nach besten Kräften und war bei seinen seltenen Vorstößen stets gefährlich. So dauerte es bis zur Mitte der zweiten Halbzeit, als der Schiedsrichter zur Überraschung aller Beteiligten auf Strafstoß für uns entschied und Yasin Sahin das verfrühte Ostergeschenk gerne annahm. Wer dachte, mit der 1:0-Führung wäre die Messe gelesen, sah sich getäuscht. Eine Kette von Fehlern in unserer Abwehr nutzten die Gäste 10 Minuten vor Ende zum verdienten Ausgleich. Mit dem Mute der Verzweiflung rannten unsere Jungs noch einmal Richtung Gästetor und warfen bei einer Ecke in der Schlussminute alles nach vorne. Der eigentlich schon abgewehrte Ball rollte 20 Meter vor dem Tor vor die Füße von Paul Kastner. Dieser nahm sich ein Herz und vollendete mit einem strammen Schuss durch Freund und Feind zum umjubelten Siegtreffer.

„Hauptsache gewonnen“ so lautete das Fazit der meisten Zuschauer. Unsere Mannschaft verbessert sich durch den 2:1 Erfolg auf Rang 8 mit nun 18 Punkten, von denen 16 in den Heimspielen errungen wurden. Jetzt sollte auch einmal auswärts gepunktet werden.
Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich bereits am Ostersamstag im vorgezogenen Spiel in Elzach. Anstoß ist um 12.30 Uhr.