Mai 132018
 

Am Samstag, den 12. Mai 2018 hat sich unsere D-Jugend einen eindeutigen sieben zu null Sieg gegen den Tabellenletzten aus Rastatt erspielt. Von Beginn an waren die Jungs hellwach, und es war nur eine Frage der Zeit, bis das erste Tor durch einen schönen Schuss von Isaak kam. Weitere Tore von Christopher, Daniel und Melih bedeuteten, dass wir zur Halbzeit mit vier zu null in Führung lagen. Die Jungs wollten aber in der zweiten Halbzeit nicht lockerlassen. Gleich nach dem Anstoß führte das entschlossene Pressing von Isaak zu seinem zweiten Tor. Ein schönes Tor von Ben und Christophers cool verwandelter Elfmeter rundeten einen komfortablen Auswärtssieg ab, der von allen begeistert gefeiert wurde.

Die Spieler waren:

Luis Krämer, Melih Özdemir, Claudio Scheuerer, Mehmet Simsek, Ben Bodman, Daniel Klinger, Leonard Vetter, Mathis Kohm, Marcel Schnabel, Fabio Scheuerer, Christopher Richardson, Isaak Kuhn & Rouen Pohl