Mai 032015
 

7:2 Heimsieg gegen den Verfolger SG Bietigheim

Zwar endete die Partie mit einem deutlichen 7:2 Heimsieg  gegen die Spielgemeinschaft Bietigheim, doch wurden unsere Jungs mit einem 1:2 Rückstand in die Halbzeitkabine geschickt.

Nachdem die ersten 30 Minuten sehr unglücklich verliefen, ließen die Ötigheimer in der 2. Halbzeit keinen Zweifel daran, dass der Sieg verdient war. Toll herausgespielte Tore und ein hohes Maß an Engagement führten schlussendlich zu dem tollen Ergebnis.

Besonders erfreulich war, dass es 7 verschiedene Torschützen auf der Ötigheimer Seite gab.

Tore : Thorben, Simon, Yannic, Edon, Hans, Maxi, Luca.