Apr 062017
 
Am kommenden Samstag ist der SV Au am Rhein zu Gast und zwei spannende und umkämpfte Spiele sind garantiert.Unsere Erste Mannschaft ist im Jahr 2017 noch ungeschlagen und musste sich am vergangenen Sonntag erst in der Nachspielzeit mit einer gerechten Punkteteilung zufrieden geben. Auch ein Sieg wäre machbar gewesen, allerdings fehlte es an diesem Tag, im Vergleich zu den vorherigen Spielen, an dem gewissen Etwas um den Gegner aus Staufenberg, der sich nie aufgab nach der zwischenzeitlichen Führung endgültig in die Schranken zu weisen.
Am Samstag kommt mit dem SV Au am Rhein ein starker Gegner ins Telldorf der noch eine gehörige Portion um den Zweiten Platz mitzureden hat. Unsere Mannschaft will alles geben um die Punkte zu behalten, ist sich aber bewusst, dass dies nur mit einer mehr als hundertprozentigen Einstellung in Sachen Einsatz und Wille gelingen kann.

Unsere Zweite Mannschaft gewann das Hinspiel gegen die Mannschaft aus Au am Rhein mit Null zu Eins durch ein Tor von Nico Kölmel. Ein Punkt in der Tabelle steht der SV Au am Rhein hinter der Mannschaft von Robin Riedinger. Somit kann mit einem spannenden Spiel gerechnet werden.

Kommt auf den Sportplatz und unterstützt unsere Teams.