Apr 162018
 

Die A- Jungend ist weiterhin seit Oktober 2017 ungeschlagen.

Im Nachholspiel gegen den 1. SV Mörsch am Montag, den 09. April 2018 erkämpften wir uns ein leistungsgerechtes eins zu eins-Unentschieden.

Vor stattlicher Kulisse und bestem Fußballwetter sahen die Zuschauer ein top A-Junioren Bezirksligaspiel.

Unsere Führung erzielte in Halbzeit zwei Mikail Özdek mit einem 25-Meter-Hammer genau in den Winkel.

Mörsch konnte durch ein unglückliches Eigentor zum eins zu eins Endstand ausgleichen.

Das Pokalspiel am Mittwoch, den 11. April 2018 beim SV Ulm gewannen wir mit veränderter Mannschaft mit drei zu eins und stehen nun im Pokalhalbfinale am Mittwoch, den 25. April 2018 beim SV Kappelrodeck.

In Kappelrodeck fand auch am letzten Samstag ein weiteres wichtiges Ligaspiel auf dem Programm.

Bei herrlichem Wetter und einem top Kunstrasen taten wir uns in Hälfte eins sehr schwer ins Spiel zu finden und trafen auch das Kappelrodecker Tor nicht entschlossen genug.

Nach einem Ruck in der Mannschaft kamen wir ganz anders in der zweiten Halbzeit aus der Kabine und erzielten durch Marc Kleinkopf, Robin Licht und Luca Bechler drei Tore zum drei zu null Endstand.

Am Sonntag, den 22. April 2018 gastiert die SG Hörden bei uns. Anpfiff ist um 11:00 Uhr in Muggensturm.

Vielen Dank noch an die Kuchen, Brötchen und Brezelspenden der Familie Reiter, Bechler und Oberle.