Nov 252018
 

Am vergangenen Donnerstag fand das Nachholspiel gegen den FV Muggensturm statt. Wie immer wussten wir, dass dieses Derby eine starke Leistung voraussetzen würde, um als Sieger vom Platz gehen zu können. Leider konnten wir in der 1. Halbzeit an unsere Leistungen aus den vergangenen Spielen nicht anknüpfen. Muggensturm war spielerisch und kämpferisch stärker. Mit viel Einsatz konnten wir ein null zu null in die Pause retten. Nach einem Wachrütteln in der Pause fanden wir dann besser in unser Spiel und konnten durch zwei sehr schön herausgespielte Tore mit zwei zu null in Führung gehen. Anstatt wieder sicherer zu werden, wurden wir wieder hektisch und Muggensturm konnte dadurch kurz vor Schluss auf zwei zu eins verkürzen. Jetzt wurde es nochmals hektisch, jedoch konnten wir das Ergebnis mit viel Kampf über die Zeit bringen. Das war ein harter Arbeitssieg gegen einen, an diesem Tag, sehr starken FV Muggensturm. Der Sieg brachte uns den vierten Tabellenplatz ein. Super.

Am vergangenen Sonntag mussten wir zu unserem letzten Vorrundenspiel daheim gegen den SV Ulm antreten. Wir wollten von Anfang an dem Gegner keinen Raum geben. Das gelang uns teilweise sehr gut, jedoch konnten wir unsere klar herausgespielten Chancen nicht nutzen. Und so kam es wie es kommen musste, dass Ulm nach einem sehr schönen Konter mit eins zu null in Führung ging. Wir konnten nach einer guten Kombination, kurze Zeit später, den verdienten Ausgleich erzielen. Das war auch gleichzeitig der Pausenstand. Nach der Pause spielten wir weiterhin überlegen, konnten dies aber nicht in Tore umsetzen. Nach sehr vielen vergebenen Torchancen hatten wir uns schon mit einem Unentschieden abgefunden, als wir in der letzten Minute einen Eckball zugesprochen bekamen. Diesen verwerteten wir durch einen hervorragenden Kopfball zum zwei zu eins-Siegestreffer. Chapeau meine Damen, mit diesem Sieg errangen wir den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga und gehen somit in eine verdiente Winterpause.

Für den FVÖ im Einsatz:

Alina Schönit, Elena Tüg, Marie Schempf, Sonja Jung, Vivien Glaser, Sina Bum, Laura Ganz, Blanka Paschke, Sandy Schacherl, Lena Dreher, Noemie Trieloff, Jasmin Klein, Isa Picot-Gueraud, Vanessa Huck, Sarah Kühn, Verena Schäfer & Kim Rizzo.