Okt 282018
 

Am vergangenen Sonntag, den 28. Oktober 2018 kam mit dem FC Lichtental unser Tabellennachbar ins Brüchelwaldstadion. Bei nass-kaltem Herbstwetter entwickelte sich ein gutes Spiel, bei dem der FVÖ klar die Oberhand behielt. Sowohl kämpferisch, als auch spielerisch, waren wir unserem Gegner klar überlegen. Folgerichtig war die Führung nach 20 Minuten durch Robin Riedinger. Diese hatte zur Halbzeit noch Bestand. Auch nach dem Seitenwechsel waren wir unserem Gegner weiterhin überlegen und konnten dies noch in zwei Treffer durch Nico Güntert und Dennis Weber ummünzen. Somit stand der drei zu null Endstand für unsere Zweite fest.

Für den FVÖ im Einsatz:

Fabian Güntert, Jens Lorenz, André Baumstark, Nico Kölmel, Dennis Weber, Julian Fehrenbach, Oliver Fett, Robin Riedinger, Manuel Erker, Nico Güntert, Simon Weingärtner, Daniel Otterbach, Patrick Bauer, Mamadou Camara & Moritz Kölmel

Unsere erste Mannschaft musste eine verdiente Heimniederlage einstecken. Mit drei zu null gewann die Mannschaft vom FC Lichtental. Nach Monaten mal wieder eine Leistung zum Haare raufen, aber auch solche Tage gibt es im Sportlerleben.

Aufstellung:

Werner – Kühn (45. Min. T. Sparka), Koffler, Köhler, Gob – Berbig (72. Min. Schoch), S. Sparka, Wittmann, Sciarabba (77. Min. N. Werner), Dürrschnabel – Riili

Am kommenden Sonntag, den 04. November 2018 spielt unsere I. ab 14.30 Uhr in Ulm. Die II. ist spielfrei.

Über die Unterstützung vieler FVÖ-Fans würden wir uns wieder sehr freuen.

Die kommenden Spiele:

  • Sonntag, 04. November 2018 I. ab 14.30 Uhr in Ulm
  • Samstag, 10. November 2018 ab 12.45 Uhr daheim gegen Baden-Oos