Nov 122018
 

Am vergangenen Samstag, den 10. November 2018 hatten unsere Senioren-Herrenmannschaften den FV Baden-Oos zu Gast. In einem guten Spiel setzte sich unsere II. letztlich etwas glücklich, aber verdient durch. Glücklich, weil der Siegtreffer durch Oliver Fett erst in der letzten Spielminute durch einen wunderschönen Sonntagsschuss in den Winkel fiel. Aber verdient, weil wir den Sieg in der zweiten Halbzeit einfach mehr wollten und mehr als unser Gegner für das Spiel investierten. Zur Halbzeit stand es eins zu eins, nachdem Robin Riedinger mit einem direkt verwandelten Eckball die Gästeführung ausglich. Nach dem Seitenwechsel gingen wir dann nach einem schön herausgespielten Tor von Robin Riedinger in Führung. Diese hatte allerdings nicht lange Bestand, denn Baden-Oos kam nach einem fragwürdigen Strafstoß zum zwei zu zwei-Ausgleich. Bis zur letzten Spielminute gab es dann auf beiden Seiten die Chance zur Entscheidung, anders als so oft war es dieses Mal aber uns vorbehalten diese zu Nutzen.

Für den FVÖ im Einsatz:

Fabian Güntert, Jens Lorenz, André Baumstark, Dennis Weber, Julian Fehrenbach, Nico Kölmel, Nico Güntert, Oliver Fett, Simon Weingärtner, Manuel Erker, Robin Riedinger, Manuel Tüg, Mamadou Camara, Patrick Bauer & Nils Blank

Unsere I. Mannschaft hatte den Tabellenführer zu Gast. Die erste Hälfte konnte man ausgeglichen gestalten und man ging mit einem null zu null in die Pause. Nach der Pause drückte der Favorit der Begegnung seinen Stempel auf uns gewann mit zwei zu null.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch noch an unsere Alte Herren für die Bewirtung bei diesen Heimspielen und den leckeren Wurstsalat, der im FVÖ-Clubhaus angeboten wurde.

Am kommenden Samstag, den 17. November 2018 sind wir ab 12.45 Uhr zu Gast in Bischweier.

Über die Unterstützung vieler FVÖ-Fans würden wir uns wieder sehr freuen.

Die kommenden Spiele:

  • Samstag, 17. November 2018 ab 12.45 Uhr beim VFR Bischweier
  • Sonntag, 25. November 2018 ab 12.45 Uhr beim FV Ottersdorf
  • Sonntag, 02. Dezember 2018 um 14.30 Uhr daheim gegen Unzhurst