Apr 082019
 

Im ersten Rückrundenspiel trat die D2-Jugend am vergangenen Samstag (06. April 2019) direkt gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Hügelsheim an. Aufgrund der körperlichen Überlegenheit einzelner Hügelsheimer Spieler, wollten wir kompakt stehen und zunächst einmal Zweikämpfe gewinnen. Dies setzte das Team auch zu Beginn prima um, jedoch konnten wir die Hügelsheimer natürlich nicht vollständig von unserem Tor fernhalten, weshalb wir nach zumindest einem Tor von Vladislav Gorishniy, mit einem eins zu vier Rückstand in die Pause gingen. Auch nach der Halbzeitpause ließ Hügelsheim nicht locker und nach dem zwischenzeitlich zwei zu fünf durch Eren Cetinkaya konnte Hügelsheim am Ende des Spiels mit nachlassenden Kräften unseres Teams verdient einen neun zu zwei Sieg einfahren. Im Vergleich zum Vorrundenspiel konnte man sich aber steigern und das nicht nur vom Ergebnis her, sondern vor allem in der Art und Weise, das Gelernte und die Anweisungen des Trainerteams umzusetzen und sich bis zum Abpfiff auch in der Niederlage als gutes Team und als fairer Verlierer zu präsentieren.

Gespielt haben:

Fabio Scheuerer, Eren Cetinkaya, Till Kimmel, Keanu Nabulsi, Leonard Vetter, Vladislav Gorishniy, Patryk Marosek, Julian Pfirrmann, Melih Özdemir und Jan Selynin