Sep 232018
 

Die neu formierte und im Aufbau befindliche D2-Jugend hatte ihr erstes Spiel am vergangenen Freitag in Hügelsheim. Wir hatten uns viel vorgenommen und wollten zu Beginn erst einmal kompakt stehen, jedoch zeigten bereits die ersten Minuten, dass unser Team etwas zu viel Respekt gegenüber den Einzelspielern des Gegners hatte und rasch lagen wir mit null zu drei zurück. Rigon Brahimi verkürzte schließlich zum drei zu eins, jedoch folgten noch vor der Pause drei weitere Tore von Hügelsheim. Zu Beginn des zweiten Spielabschnittes hatten wir einige Chancen, das Ergebnis zu verkürzen, aber nach weiteren Toren von Hügelsheim war der Bann unserer Mannschaft gebrochen. Wir verloren schließlich mit zwölf zu eins. Das Ergebnis fiel sicherlich um einige Tore zu hoch aus und somit war es ein gebrauchter Abend für unser Team. Aber Kopf hoch, wir müssen uns einfach noch finden und gegen die Einzelspieler aus Hügelsheim standen wir halt auf verlorenem Posten. Uns geht es darum, dass sich jeder einzelne unserer Spieler im Laufe der Saison weiterentwickelt und nicht um einzelne Spiele.

Gespielt haben:

Joshua Kalkbrenner, Eren Cetinkaya, Till Kimmel,  Keanu Nabulsi, Leonard Vetter, Rigon Brahimi, Patryk Marosek, Julian Pfirrmann, Jonah Kölmel, Simon Lipsky & Jan Selynin