Mai 212019
 

Am vergangenen Samstag (18. Mai 2019) spielte unsere E1-Jugend zuhause gegen den FSV Kappelrodeck-Waldulm.

Bislang in der Runde ungeschlagen, gingen unsere Jungs konzentriert in das Spiel.

Die ersten zwölf Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel bis uns Kappelrodeck mit einem schnellen Angriff überraschen konnte und wir mit null zu eins in Rückstand gerieten.

Das brachte unsere Jungs zunächst aus dem Tritt. Etwas überrascht ließen wir einen weiteren Konter zu und lagen danach mit null zu zwei zurück.

Direkt im Anschluss konnten wir auf eins zu zwei verkürzen und glaubten bereits im Spiel zurück zu sein, mussten bereits eine Minute nach dem Anschlusstreffer aber das eins zu drei hinnehmen.

Ein von Finn gehaltener Strafstoß brachte dann die Wende und noch vor der Halbzeit kamen wir auf zwei zu drei heran.

Nach der Pause zeigten unsere Jungs endgültig Ihren Willen und drehten die Partie komplett.

Innerhalb von fünf Minuten zogen Sie auf sechs zu drei davon.

Am Ende konnten wir uns alle über ein acht zu vier freuen.

Weiter so Jungs, ihr seid eine tolle Truppe.