Mai 212019
 

Unsere I. Mannschaft hat nach einer langen Durststrecke wieder einen Sieg verbuchen können und dieser hatte Folgen in vielerlei Hinsicht. Zuerst einmal war es ein Sieg der Wiedergutmachung an alle Ötigheimer Fans und Anhänger, die immer zahlreich zur Seite stehen und deren Gemüter in den letzten Spielen mehr als strapaziert wurden. Zum Zweiten machte man aufgrund unseres Sieges gegen den Tabellenzweiten SV Ulm wieder einen Platz gut und zum Dritten schoss man den FV Ottersweier am drittletzten Spieltag zur Meisterschaft und gratuliert auch hier nochmals herzlich zum Landesligaaufstieg.
Zum Spiel an sich: endlich sah man mal wieder eine Mannschaft mit einer guten Körpersprache und viel taktischer Disziplin gegen eine spielerisch starke Mannschaft des SV Ulm. Da man in diesem Spiel auch die meisten und vor allem besseren Chancen hatte, geht der Sieg verdient an unsere Mannschaft. Yannick Henkel erzielte beide Treffer nach schönen Spielzügen.

Aufstellung:

M. Werner – Kühn, Koffler, Köhler, Gob – Berbig, S. Sparka (27. Minute T. Sparka), Zink (51. Minute Krebs), N. Werner (66. Minute Sciarabba) – Riili (85. Minute Herrmann ), Henkel

Am kommenden Sonntag, den 26. Mai 2019 sind unsere beiden Herrenmannschaften ab 13.15 Uhr zu Gast in Baden-Oos.

Über die Unterstützung vieler FVÖ-Fans würden wir uns wieder sehr freuen.

Kommende Spiele:

– Sonntag, 26. Mai 2019 ab 13.15 Uhr in Baden-Oos
– Samstag, 01. Juni 2019 ab 15.15 Uhr daheim gegen Bischweier