Mrz 262017
 

Am vergangenen Wochenende durfte die E1-Jugend endlich wieder draußen ein Pflichtspiel bestreiten. Die Jungs legten gleich mit viel Schwung los und führten innerhalb von drei Minuten gegen den SV Ulm. Im Angriff spielte man, mit wenigen Ausnahmen, den Ball sicher bis zu einer klaren Chance weiter. Vorne ließ Christopher nichts liegen und schoss alle sechs Tore der ersten Halbzeit für uns.

In der zweiten Halbzeit hatte die Kraft ein wenig nachgelassen. Es wurde auch viel durchgemischt und somit jedem Spieler möglichst viel Spielzeit gegeben. Es war schön anzusehen, wie sich jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten mit einbrachte. Unser siebtes Tor verwandelte Luca nach einem Freistoß. Endstand: sieben zu zwei.

Insgesamt ein toller Anfang der Frühjahrsrunde.

Die Spieler waren: Luis Krämer, Antonio Scherer, Mehmet Simsek, Claudio Scheuerer, Ben Bodman, Fabio Scheuerer, Max Krebs, Luca Jurek, Melih Özdemir, Christopher Richardson, Eren Cetinkaya und Nico Lorenz.