Okt 112020
 

Am Samstag, den 10.Oktober 2020 waren wir zu Gast beim FV Ottersdorf.

Überrascht stellten wir fest, dass wir nicht wie gewohnt auf Rasen, sondern auf einem Hartplatz spielten. Wir merkten schnell, dass wir nicht in unser eigentliches Spiel fanden.

Der Untergrund war irgendwie nicht unserer, der Gegner spielerisch sehr gut und wir konnten einfach nicht in Augenhöhe unser Spiel aufbauen.

Bereits zur Halbzeit stand es dann sechs zu null für den FV-Ottersdorf. Wir hatten zwar Torchancen, es gelang uns aber nicht diese zu unseren Gunsten zu nutzen und umzusetzen.

Auch in der zweiten Halbzeit gelang es uns nicht dem Gegner den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Am Ende gingen wir mit einem null zu zehn vom Platz.

Aber nichts desto trotz, davon lassen wir uns nicht unterkriegen, wir kämpfen weiter, denn wir wissen, dass wir es auch anders können.