Okt 012018
 

Vergangenen Samstag fand der erste von drei Spielenachmittagen bei uns zuhause in Ötigheim statt. Nun, wie soll man es beschreiben? In Sport-Bild würde stehen: „Hochmotiviert wollte man den eigenen Fans ein Fußballspektakel im eigenen Stadion bieten. Leider war der Druck auf der Mannschaft zu groß, sodass sie in den Spielen dann leider verkrampfte.“ 😊 Die Jungs zeigten trotzdem tollen Einsatz und hatten dabei ihren Spaß.

Hinten von links nach rechts: Akram Bako, Miguel Lange, Simon Hammer & Jonas Baumann

Vorne von links nach rechts: Yannick Unterstab, Lyas Hauquin, Niko Husajina & Philipp Strulik