Okt 232018
 

Am Samstag, den 20. Oktober 2018 fand bei tollem Herbstwetter Teil zwei unserer diesjährigen Spielenachmittage statt. Die Jungs wollten sich unbedingt besser präsentieren als am ersten Spielenachmittag im Brüchelwaldstadion. Der Einsatz und der Wille stimmten, doch konnte man sich leider zu selten für die Mühen belohnen. Trotzdem, es war wieder ein Schritt nach vorne. Auch hatten die Jungs erneut Spaß an ihrem Hobby, was das Wichtigste ist. Aber es heißt: Weiter Gas geben!

Es spielten:

Hinten von links nach rechts: Yannick Unterstab, Simon Hammer, Mailo Hennig, Samuel Ziel & Miguel Lange

Vorne von links nach rechts: Philipp Strulik, Jonas Baumann, Niko Husajina & Lyas Hauquin