Mrz 102020
 

Unsere II. verlor das erste Rückrundenspiel gegen den FC Lichtental leider mit eins zu fünf. Das Ergebnis täuscht allerdings, denn der Spielverlauf hätte durchaus auch ein Unentschieden hergegeben, wenn wir unsere Chancen beim Stand vom eins zu drei konsequenter ausgenutzt hätten.

Leider war der Gegner effektiver vor dem Tor und verdiente sich somit den Sieg. Die beiden Treffer zum eins zu vier und eins zu fünf fielen dann in den Schlussminuten, als wir noch einmal alles nach vorne warfen.

Was uns für die nächsten Wochen positiv stimmen sollte ist die Tatsache, dass Kampf und Einsatz stimmten.

Für den FVÖ im Einsatz:

Patrick Bauer, André Baumstark, Manuel Erker, Oliver Fett, Fabian Güntert, Martin Jung, Nico Kölmel, Jens Lorenz, Daniel Otterbach, Moritz Piek, Robin Riedinger, Elias Speck, Manuel Tüg, Dennis Weber, Maximilian Weingärtner & Simon Weingärtner

Unser I. Mannschaft führte durch einen Treffer von Marian Dürrschnabel in der vierten Minute lange beim FC Lichtental.

Drei Minuten vor Spielende kassierte man dann doch noch den Ausgleich und so trennte man sich mit eins zu eins und ist weiterhin Tabellendritter.

Am kommenden Sonntag, den 15. März 2020 stehen dann ab 13.15 Uhr die ersten Heimspiele 2020 gegen Lichtenau auf dem Plan.

Über die Unterstützung vieler FVÖ-Fans würden wir uns sehr freuen.

Kommende Spiele:

– Sonntag, 15. März 2020 ab 13.15 Uhr daheim gegen Lichtenau

– Sonntag, 22. März 2020 ab 13.15 Uhr beim Rastatter SC / DJK

– Samstag, 28. März 2020 ab 14.15 Uhr daheim gegen Baden-Oos