Nov 262017
 

Unsere junge Mannschaft tritt diese Saison 2017 / 2018 zum ersten Mal in der höher klassigen Bezirksliga an. Eine schwere Aufgabe stand uns bevor, denn wir hatten zu Beginn nur einen begrenzten Kader.

In der Zwischenzeit konnten wir uns durch fünf Neuzugänge verstärken. Es war unser Ziel durch eine gute Vorbereitung und im Laufe der ersten Spiele uns an das Niveau der Bezirksliga heranzuarbeiten. Dies hat die Mannschaft hervorragend gemeistert. Unsere Gradmesser waren nicht die etablierten Bezirksligamannschaften, sondern die fünf Mannschaften, die mit uns von der Kreisliga in die Bezirksliga mitgekommen sind. Von diesen Spielen konnten wir bisher drei gewinnen und spielten eines unentschieden.

Am kommenden Wochenende findet nun unser letztes Spiel vor der Winterpause zuhause gegen SV Ulm statt, der letzte der fünf Neuzugänge in der Bezirksliga. Wir werden alles geben den Gegner zu schlagen um der beste Neuling in der Vorrunde zu sein.

Vorausschauend auf die Rückrunde haben wir uns das Ziel gesetzt einen guten Mittelfeldplatz zu erreichen und dabei auch den einen oder anderen Etablierten zu schlagen. Wenn die Mannschaft mit Beginn der Vorbereitung der Rückrunde voll mitzieht hat sie das Potenzial dazu.

Zum Schluss bedanken wir uns ganz herzlich bei den Helfern der Bewirtung, welche wir jedes Mal in Eigenregie stemmen konnten, bei unserem Sponsor „Gasthaus / Pension Blume“, bei unseren treuen Fans, die uns bei Heim- und Auswärtsspielen unterstützen, bei unseren beiden Jungs Martin und Leon, die uns bei den Heimspielen tatkräftig beim Aufbau helfen und natürlich bei unseren Spielerinnen.

Die Trainer Matthias Tüg und Detlef Zink

Die kommenden Spiele:

– Sonntag, 03. Dezember 2017 um 13.30 Uhr daheim gegen den SV Ulm

– Sonntag, 11. März 2018 um 15.00 Uhr daheim gegen den FV Baden-Oos