Apr 012019
 

Unsere I. Senioren-Herrenmannschaft fuhr am vergangenen Sonntag (31. März 2019) den ersten Pflichtspielsieg im Jubiläumsjahr 2019 ein. Nach drei Unentschieden in Folge ließ es unser Team mal so richtig krachen und fuhr einen verdienten sechs zu zwei Kantersieg gegen den FC Ottenhöfen ein. Unsere Mannschaft war in Sachen Aggressivität und Zug zum Tor wesentlich zielstrebiger als der Gegner und drückte bereits in der ersten Halbzeit dem Spiel den Stempel auf. Lediglich nach der zwei zu null Führung hatte man kurzzeitig die Bindung zum Spiel verloren, in der die Mannschaft aus Ottenhöfen auch den Anschlusstreffer erzielen konnte. Gianfranco Riili brachte zuvor unsere Farben mit zwei schönen Toren in Front. Bereits zehn Minuten nach der Halbzeit konnte unser Team mit einem Treffer durch Yannick Henkel mit drei zu eins in Führung gehen, was sich auch wie die Vorentscheidung anfühlte, denn die Gäste konnten sich nicht mehr gegen die Niederlage stemmen. Yannick Henkel mit zwei weiteren Treffern und Moritz Zink schraubten das Ergebnis, nach schön herausgespielten Toren, zum sechs zu eins in die Höhe. Der Treffer, quasi mit dem Schlusspfiff, des FC Ottenhöfen zum sechs zu zwei war dann nur noch Ergebniskosmetik.

Aufstellung:

F. Güntert – Kühn, Reger (46. Minute Köhler), Koffler, Gob (75. Minute Sciarabba) – Berbig (57. Minute N. Werner), S. Sparka, Zink (75. Minute T. Sparka), Wittmann – Henkel, Riili

Am kommenden Sonntag, den 07. April 2019 sind unsere beiden Senioren-Herrenmannschaften ab 13.15 Uhr zu Gast in Lichtenau.

Über die Unterstützung vieler FVÖ-Fans würden wir uns wieder sehr freuen.

Kommende Spiele:

– Sonntag, 07. April 2019 ab 13.15 Uhr in Lichtenau

– Sonntag, 14. April 2019 ab 13.15 Uhr daheim gegen Ottersweier