Okt 202020
 

Am Sonntag (18. Oktober 2020) konnte unsere A-Jugend den ersten Sieg und die ersten Punkte beim Auswärtsspiel in Endingen klar machen.

In der ersten Halbzeit standen unsere Jungs sehr stabil und konnten die meist lang geschlagenen Bälle souverän verteidigen. Leider waren wir in unseren Aktionen nach vorne häufig etwas zu unkonzentriert und konnten uns nicht mit einem Tor belohnen. Erst nach einem Freistoß, Mitte der ersten Halbzeit, konnte Leon Grünhagen den Ball nach einem Torwartfehler über die Torlinie drücken. Danach hatte unsere Mannschaft noch ein, zwei hundertprozentige Chancen, die sie aber ungenutzt ließ und somit mit einem eins zu null in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit warf die SG Endingen dann alles nach vorne und drückte auf den Ausgleich. Unsere Jungs haben sich als Mannschaft aber in jeden Ball und Zweikampf geworfen und mit viel Leidenschaft verteidigt und konnten so den Vorsprung halten. Erst in der Nachspielzeit konnten wir einen Konter blitz sauber zu Ende spielen und Mateo Hiesl konnte, nach einer tollen Einzelleistung von Phillip Stockhausen, den Ball im langen Eck versenken.

Wir möchten allen Spielern ein Kompliment machen, sie haben toll gekämpft und als Mannschaft sich die drei Punkte hart erarbeitet.

Bleibt dran, dann werden die nächsten Siege und Punkte folgen.