Sep 242018
 

Unser erster Spielenachmittag als F2-Jugend führte uns am vergangenen Samstag nach Kuppenheim ins Wörtelstadion. Unsere Jungs gingen zu Beginn konzentriert und engagiert zur Sache, sodass das erste Spiel noch ausgeglichen gestalten werden konnte. Danach musste man sich jedoch in den restlichen drei Spielen, der vor allem körperlichen Überlegenheit der Gegner, geschlagen geben. Der Einsatz und die Moral der Mannschaft stimmte, sodass der „Trübsal“ spätestens bei der abschließenden Siegerehrung wieder verflogen war.

Es spielten:

Hinten von links nach rechts: Samuel Ziel, Tobias Schmidt, Mailo Hennig & Akram Bako

Vorne von links nach rechts: Philipp Strulik, Niko Husajina & Lyas Hauquin