Jan 162019
 

Unsere 100-Jahr-Feierlichkeiten gingen am Samstag, den 05. Januar 2019 weiter.

Zuerst stand der Jubiläumsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael auf dem Programm. Vielen Dank von dieser Stelle aus nochmals an Herrn Pfarrer Penka für die Organisation und Durchführung dieses Gottesdienstes und an unsere Band (Lisa Baumstark, Nils Blank, Florian Eisele, Eva Kühn, Florian Rastetter und Daniel Ullrich), die sich extra für diesen Gottesdienst zusammengefunden hatte.

Danach startete der offizielle Festakt mit unserem diesjährigen FVÖ-Wintervergnügen, dem Kränzel, in der Mehrzweckhalle. Vor Programmbeginn mussten wir sogar noch Tische anbauen, denn die Halle war rappelvoll, was uns natürlich sehr freute.

Nach der Begrüßung und der Rede von unserem 1. Vorsitzenden Christian Dittmar, standen, überraschenderweise, die Ötigheimer Tellplatzlerchen auf der Bühne und sangen, nach Text von Andreas Schlotter, auf die Melodie von Sweet Caroline den neuen FVÖ-Song.

Es folgten die Ansprachen und die Glückwünsche von Herrn Bürgermeister Frank Kiefer und vom Präsidenten des Südbadischen Fußballverbands Herrn Thomas Schmidt.

Danach übernahm ein bestens aufgelegter Simon Hort als Moderator, und führte die Anwesenden auf einer kurzweiligen Zeitreise durch die 100-jährige FVÖ-Geschichte. Ihm standen als Zeitzeugen Anton Krebs, Günter Kleinkopf, Werner Hafner, Heinz Lorenz, Joachim Hegele, Bernd Wittmann und Sebastian Sparka als Interview-Partner zur Verfügung und es wurde über die ein oder andere Anekdote aus dem FVÖ-Leben erzählt.

Auch die Stars von früher und heute gaben sich ein Stelldichein bei unserem Kränzel. Die Comedian Harmonists (Stefan Brkic, Martin Janzer, Frank Kleinkopf, Oliver Kriese und Tobias Ziel), Freddy Quinn (Florian Rastetter), die Flippers (André Baumstark, Thomas Bretzinger und Sebastian Sparka), Nena (Tanja Kohm) und beim großen Finale die Toten Hosen (Julian Fehrenbach, Dominik Karle, Nico Kölmel, Simon Weingärtner und Marc Wittmann) brachten die Mehrzweckhalle zum Beben.

Es war ein wirklich toller Abend mit vielen Freunden und Gönnern unseres FVÖs und wir möchten uns, auch hier nochmals, bedanken. Bei:

– den Tellplatzlerchen und dem ÖCC für den Auftritt und die Geschenke.

– Herrn Bürgermeister Frank Kiefer und Herrn Thomas Schmidt für ihre Ansprachen und die Geschenke.

– Simon Hort für eine überragende und kurzweilige Moderation.

– allen Interview-Partnern.

– allen, die bei den Show-Acts auf der Bühne standen.

– Hubert Kühn für die Gesamt-Regie der Auftritte.

– Christian Bauer für die bildliche Aufbereitung unserer 100-jährigen Geschichte.

– Michael Philipps und seinem Team von MP AUDIO für die hervorragende Beschallung und Lichttechnik.

– Patricia Engel und den Volksschauspielen Ötigheim für die Kostüme.

– Lona Ganz für die Stehtische und die Hussen.

– der Firma Modern Grün für die Pflanzen.

– Josef Engelmann und seinem Team vom Gasthaus Blume für die, wie immer, einwandfreie Bewirtung.

– der KjG St. Michael Ötigheim für den Bardienst und bei Nicolas Wild, der als DJ durch die Nacht führte.

– Lena Dreher für das Ausleihen der Fotobox.

– Iris Heuer und Jutta Kunzweiler für eine hervorragend dekorierte Mehrzweckhalle.

– der Gemeindeverwaltung und den Hausmeistern für ihre Unterstützung.

– allen Auf- und Abbauhelferinnen.

– unserem Arbeitskreis mit André Baumstark, Nils Blank, Hubert Kühn, Florian Rastetter und Peter Zielke für die Gesamtorganisation und die Durchführung des Abends inkl. dem Jubiläumsgottesdienstes.

Nochmals vielen Dank an alle die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.