Okt 202020
 

Nach dem Sieg bei der II. Mannschaft aus Kuppenheim vom vergangenen Sonntag (11. Oktober 2020) wollte man im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Baden-Oos unbedingt die drei Punkte in Ötigheim lassen und den Gegner damit in der Tabelle überflügeln.

Nach verhaltenem Beginn hatte man den Gegner besser im Griff und ging durch einen Kopfball von Florian Kleinschmidt nach schöner Hereingabe von David Zink kurz vor dem Halbzeitpfiff mit eins zu null in Führung.

Anstatt den Vorsprung auszubauen, wie man dies eigentlich vorhatte, erzielten die Ooser durch Touray nach einem schnell vorgetragenen Konter den Ausgleich zum eins zu eins in der 50. Spielminute.

Der FVÖ ließ sich nicht beirren und erzielte nach einer Freistoßvorlage von Florian Kleinschmidt den zwei zu eins-Siegtreffer durch Rick Köhler in der 66. Minute.

Der Sieg ist auf Grund der größeren Spielanteile verdient. Die Ooser Mannschaft konnte sich bei ihrem überragenden Torhüter Seifried bedanken, der mit einigen tollen Paraden dafür sorgte, dass das Ergebnis nicht höher ausfiel.

Die kommenden Spiele der Herrenmannschaften:

– Sonntag, 25. Oktober 2020 ab 14.00 Uhr – FVÖ-Herrenmannschaften in Lichtenau

– Sonntag, 01. November 2020 ab 12.45 Uhr – FVÖ-Herrenmannschaften daheim gegen SG Lauf / Obersasbach