Nov 262018
 

Zum Rückrundenauftakt standen die Auswärtsspiele beim FV Ottersdorf auf dem Programm. Trotz der schlechten Platzverhältnisse versuchte unsere II. spielerisch Akzente zu setzen. Dies gelang bis auf den „letzten Pass“ auch relativ gut. Eine Chance von Simon Weingärtner fand in der 30. Spielminute dann auch endlich den Weg ins Tor. Mit der eins zu null Führung ging es dann auch in die Halbzeit. Danach waren wir bemüht das Ergebnis klarer zu gestalten, agierten dabei im Passspiel aber zu ungenau. So kam es, dass die Hausherren mit dem ersten nennenswerten Angriff zehn Minuten nach der Halbzeit den Ausgleich erzielten. Davon ließen wir uns allerdings nicht beirren und gingen nur kurze Zeit später durch ein Tor von Nico Kölmel erneut in Führung. Das Spiel plätscherte weiterhin vor sich hin und wir verpassten es die Entscheidung herbeizuführen. Dadurch blieb Ottersdorf im Spiel und kam in der 82. Spielminute zum Ausgleich. Aber auch dieser Schock währte nur kurz, denn erneut Nico Kölmel erzielte fast im Gegenzug die drei zu zwei Führung. Eine Minute später erzielte Nico Güntert, den alles in allem verdienten, vier zu zwei Endstand. Unterm Strich hätten wir es uns natürlich nicht unnötig so schwer machen müssen, haben aber zwei Mal eine tolle Moral gezeigt und so den sechsten Sieg in Folge einfahren können.

Für den FVÖ im Einsatz:

Fabian Güntert, Jens Lorenz, Julian Fehrenbach, Dennis Weber, Nils Blank, Nico Kölmel, Nico Güntert, Oliver Fett, Simon Weingärtner, Mamadou Camara, Robin Riedinger, Florian Rastetter, Martin Jung, Moritz Kölmel, Daniel Otterbach & Matthias Schereda

Unsere I. Mannschaft bewies Moral beim Derby in Ottersdorf und entführte nach dreimaligem Rückstand noch einen Punkt beim drei zu drei-Unentschieden. Marian Dürrschnabel erzielte den Anschlusstreffer zum eins zu zwei, Rick Köhler verkürzte zum zwei zu drei und Spielertrainer Oliver Herrmann erzielte kurz vor Schluss den Ausgleich zum drei zu drei.

Am kommenden Sonntag, den 02. Dezember 2018 haben wir beim letzten Punktspiel den VfB Unzhurst zu Gast in Ötigheim.

Über die Unterstützung vieler FVÖ-Fans würden wir uns wieder sehr freuen.

Die kommenden Spiele:

  • Sonntag, 10. März 2019 ab 13.15 Uhr beim FSV Kappelrodeck-Waldulm
  • Sonntag, 17. März 2019 um 15.00 Uhr daheim gegen Kuppenheim II